MEINE TÄTIGKEIT

Arbeitsweise/Haltung/Bereiche

In meiner Arbeit orientiere ich mich an der Methodik der Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl. Dabei wird menschliches Sein als dreidimensional (Körper/Geist/Seele) betrachtet. Im Mittelpunkt steht immer der Mensch und sein Streben nach sinnorientierten Handlungen.

Über mich

Der Mensch
ist nicht Opfer,

sondern Gestalter
seines Lebens.

Viktor E. Frankl

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sind täglich mit vielen Herausforderungen ihrer Umwelt wie Familie, Schule, Freunde, Soziale Medien etc. konfrontiert. Hinzu kommen körperliche Entwicklungsschritte und Veränderungen im jeweiligen Alter. Manchmal sind Kinder u. Jugendliche in ihrer neuen Situation überfordert und es gibt viele Verunsicherungen.

Ich nehme die Themen und Sorgen der Kinder- u. Jugendlichen ernst, gebe ihnen den nötigen Raum und versuche, einfühlsam und achtsam nach Lösungswegen zu suchen.

Ein Schwerpunkt liegt auf der Stärkung des Selbstwertes.

—Konflikte mit Eltern, Geschwistern
— Sozialer Rückzug
— Auffälligkeiten im Verhalten
— Verlust eines nahen Angehörigen
    (Trennung der Eltern, Tod)
— Mobbing
— Ängste

Erwachsene

Mein Schwerpunkt liegt in der sinnzentrierten Beratung nach Viktor E. Frankl.

Das Wissen um eine Lebensaufgabe hat einen eminent psychohygienischen Wert.Wer um einen Sinn seines Lebens weiß, dem verhilft dieses Bewusstsein mehr als alles andere dazu, äußere Schwierigkeiten und innere Beschwerden zu überwinden.

Viktor E. Frankl

Die Frage nach dem Sinn unseres Handelns und eine Überprüfung des eigenen Wertesystems kann dazu führen, dass Betroffene in Distanz zu sich selbst und ihre Lage treten. Somit können neue Wege, auch in krisenträchtigen Situationen, gefunden werden. Gerne begleite und unterstütze ich Sie auf der Suche nach ihren persönlichen sinnorientierten Handlungen.

Krisen/Krisenintervention
— Verlust eines Angehörigen

— Verlust durch Suizid
— Jobverlust
— Trennung vom Partner/in
— Geburt eines Kindes, Heirat
— Schwierigkeiten in der Beziehung

Präventionsarbeit
— Stress und Burnout

— Work Life Balance
— Konflikte in der Familie

Persönlichkeits-Entwicklung
— Selbstwertstärkung

Entlastungsberatung für Eltern
— bei Erziehungsschwierigkeiten

Beratung/Begleitung

Ich wünsche mir
einen klaren Blick auf die Dinge im Leben

Ich bin
unzufrieden mit meiner Situation, weiß jedoch nicht warum

Ich stehe
vor einer wichtigen Entscheidung

Ich kenne
meine Ziele, weiß jedoch nicht wie ich dort hinkomme

Ich möchte
mein geistiges Potential wie Liebe und Humor besser leben

Ich möchte
wieder Vertrauen ins Leben gewinnen

Ich möchte
meinem Schicksal konstruktiv begegnen

Lebens- und Sozialberatung unterliegt
der
 gesetzl. geregelten Verschwiegenheitspflicht

FACHLICHES

Was ist Lebens- und Sozialberatung,
psychosoziale Beratung?

Die Ausübung und Ausbildung des Berufs der Lebens- und Sozialberatung – psychosoziale Beratung ist laut Gewerbeordnung § 119 gesetzlich geregelt und zählt neben der Medizin, Psychologie und Psychotherapie zu den vier Säulen im österreichischen Gesundheitssystem.

Das Anliegen der psychosozialen Beratung liegt in der Gesundheitsförderung und Gesundheitserhaltung. Im Zentrum steht immer das entlastende Gespräch und der Versuch, sich wertfrei gemeinsam auf die Suche nach (bereits vorhandenen) Möglichkeiten zu machen, um das tägliche Leben wieder kraftvoll meistern zu können.

Lebens- und Sozialberatung – psychosoziale Beratung liegt vor allem im präventiven Bereich und möchte Lebensqualität heben bzw. so lange wie möglich erhalten. Vor allem in schwierigen Lebenssituationen, wenn es um Entscheidungen, einen Konflikt oder um Veränderungsprozesse geht, kann professionelle Unterstützung Entlastung bringen.

Krankheiten erfordern Therapien. Dafür sind ausschließlich ÄrztInnen, Psycho- und PhysiotherapeutInnen zuständig. Sollten Sie sich in einer belastenden und schwierigen Lebenssituation befinden, ist psychosoziale Beratung eine passende Anlaufstelle.

Lebens- und Sozialberatung – psychosoziale Beratung
setzt wertvolle Impulse.

ÜBER MICH

Heidelinde Schneider

Bisherige Erfahrungen
und Praktika

1972
geb. im Mostviertel, Euratsfeld,
aufgewachsen als älteste Tochter mit vier
Geschwistern, verheiratet, vier Kinder

seit 1994
Angestellte im Familienunternehmen
(Buchhaltung/Lohnverrechnung)

1996
Abschluss dipl. Pädagoge an der
Pädagogischen Hochschule Diözese Linz

2011–2012
Lehrgang „sinnzentrierte Pädagogik
nach Viktor E. Frankl“ PH Diözese Linz

2015–2016
Familienpraktikumsbetreuung Bildungszentrum f. Gesundheits- u. Sozialberufe d. Caritas d. Diözese St. Pölten

2015–2017
Lehrgang „Dipl. Lebens- und
Sozialberatung“ Vitalakademie Linz

2016
Psychosoziales Betreuungszentrum Mauer

seit 2017
Ehrenamt Rotes Kreuz – Psychosozialer Dienst

seit 2017
Psychotherapeutisches Propädeutikum
i. A. ÖTZ NLP & NLPt Wien

Um klar zu sehen
reicht oft ein Wechsel
der Blickrichtung.

Antoine de Saint-Exupéry

Kontakt

Heidelinde Schneider
office@sinn-blick.at

+(43) 664 542 68 14

Wassergasse 19
3324 Euratsfeld

Burggasse 20
1070 Wien

Kontaktformular